Samstag, 28. Dezember 2013

Verkehrte Welt

Warum die Blumen immer nur in Vasen stecken? Manchmal bringt die Natur das passende Wasserspeichergerät schon mit ;-)

Deswegen habe ich mal unsere beliebte Amaryllis herunter hängen lassen. So schmückte Sie wunderbar unsere Festtagstafel die letzten Tagen. Einfach wunderbar!

Alle zwei Tage fülle ich die Stängel mit Wasser.






Dieses Jahr konnten ich mir endlich einen großen Traum erfüllen und unseren Weihnachtsbaum selber schlagen. 

Der Bund Naturschutz hatte dieses Aktion bei uns im Allgäu angeboten.

So suchten wir unseren Baum selbst aus (dauerte allerdings ziemlich lange, da wir uns nicht entscheiden konnten) und sägten ihn dann ab und nahmen ihn mit zu uns nach Hause. Wo er dann geschmückt wurde.


Natürlich kann man die Allgäuer Fichten nicht mit irgendwelchen anderen Weihnachtstannen vergleichen (die Dichte ist einfacher - natürlicher), aber er ist von unserer Heimat! Und leuchtet mindestens genauso schön, ...

 

Eure Allgäumaus


Kommentare:

  1. Liebe Allgäumaus,
    finde deine erhängten Amaryllis super toll, eine sehr witzige Idee von dir. Habe leider keine so Hängelampe, sonst würde ich es gleich kopieren.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  2. Eine ebenso schöne wie praktische Tischdeko, die keinen Platz wegnimmt , liebe Allgäumaus !!!
    Schau mal hier : http://www.youtube.com/watch?v=P0UZe-0FeAk
    Wir hatten 1200 ! Amaryllisstiele an die Decke gehängt :-) Die Fotos kommen ziemlich am Ende des Videos, es ist aber vom Anfang bis zum Ende sehenswert !!!
    Viele herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga
    P.S. Kannst du deine Fotos vielleicht etwas aufhellen, das wäre zum Pinnen besser...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Video, toll! War leider verreist, denke das mit dem Aufhellen lohnt nicht mehr, oder? Naja, ich versuche mich zu bessern ;-) gleich ein neuer Vorsatz fürs Jahr 2014! Danke für deine wunderbare Freitagsaktion Holunderblütchen.

      Löschen